*News*

*AB SOFORT*
Live-Stream Kartenlegen

*AB SOFORT*
Seminare & Ausbildung

*NEU*bei TarotLove
Medium Samos
Marcin
Jiska
Powaqa
Seli
Susanne
Schamiea

* Im Monat Juli*
regelmäßige Aktionen

© by Tarotlove

Neue Wertschätzung

Nadel
MARIO

MARIO

PIN: 161Bewertungen: 15

WOW. Das war eine wirklich sehr angenehme Beratung. Viel gesehen sehr sympathisch und auch lustig. Gute Tips gegeben. Sehr zu empfehlen und melde mich auf jeden Fall wieder.

MARIO

MARIO

PIN: 161Bewertungen: 15

Lieber Mario, du hast mir wieder viele Dinge gesagt, die ich auch so empfinde - es wird wohl noch ein längerer Weg sein, den ich gehen muss - mal sehen, ob es sich am Ende "lohnt"...danke für alles ❤ ️

MARIO

MARIO

PIN: 161Bewertungen: 15

War das schön, wieder mit dir zu reden, ich danke dir von Herzen...

Neue Berater

Nadel
Elana

Elana

PIN: 146Bewertungen: 6

Kartenmedium mit treffsicheren Zeitangaben

LUMI

LUMI

PIN: 123Bewertungen: 14

💔 Spezialgebiet: Beziehungsphasen, Rückzüge, Affären, On/Off Situationen in starker Hellsicht analysiert. Seelencoach für alles Schwere 🔴 E-Mail Beratung ✍ ️. Ausführlich und klar! Sprachen: 🇩🇪 🇷🇴

Allegra

Allegra

PIN: 106Bewertungen: 4

Mediales Coaching mit Hilfe der Engel ॐ Lesen im morph. Feld ॐ Channeln ॐ Pendeln ॐ Seelenliebe/Dualseelenweg

Seli

Seli

PIN: 167Bewertungen: 3

Lösungsorientierte Lebensberatung, Medial, mit und ohne Hilfsmittel. Tiefer Seelenblick.

Eleni

Eleni

PIN: 135Bewertungen: 6

Einfühlsame und treffsichere Lebensberatung in deutscher wie auch griechischer Sprache.

Corinne

Corinne

PIN: 110Bewertungen: 7

Ehrliche und kompetente Beratung zu allen Themen seit 20 Jahren

Lightwarrior

Lightwarrior

PIN: 131Bewertungen: 39

Holistic Lifestyle Guide, kosmobiologische Beratung und Tarotreading ☯ ️Liebe/Partnerschaft ❤ ️ Beruf/Finanzielle Gesundheit 💸 Perspektiven im Businessaufbau/Wohlstandsmanifestor🏆 Jenseitskontakte

Elke-Maria

Elke-Maria

PIN: 158Bewertungen: 3

Seelenblick durch engelgeführtes Kartenmedium. Hellfühlige, wegweisende Lebensberatung. Lösungs und Zukunftsorientiert in Liebe, Partnerschaft, Beruf und Finanzen! Ich freue mich auf dich!

MARIO

MARIO

PIN: 161Bewertungen: 15

Deine Fragen aus der Sicht eines Mannes verständlich erläutert. Partnerschaft/Liebe, Channeling, AkashaChronik, Rückführungen in Deine Vorleben und damit Blockadenlösung und vieles mehr.

Mutmacherin

Mutmacherin

PIN: 150Bewertungen: 0

Liebe Kundin ich begleite dich ehrlich, freundlich, und so, dass Du gestärkt aus dem Gespräch gehst. Deine Mutmacherin.

Alle Berater

Nadel
Astrea

Astrea

PIN: 102Bewertungen: 456

Neuzeit Medium,Hellsichtiges & emphatisches Kartenlegen mit Lenormand/Kipper/Skatkarten, Channeling & Aura Reading,Theta-Healing & Energiearbeit

Corinne

Corinne

PIN: 110Bewertungen: 7

Ehrliche und kompetente Beratung zu allen Themen seit 20 Jahren

Soul Forge

Soul Forge

PIN: 132Bewertungen: 52

Soul Forge - Deine Seelenschmiede 💫 Energetische Heilarbeit mit den STARSEEDS (ausgebildet von Birgit Fischer), Beziehungs-Coaching mit energetischer Unterstützung, Medium der Neuen Zeit💫

Karl-Heinz

Karl-Heinz

PIN: 121Bewertungen: 2

Hellfühlendes Kartenlegen mit Lenormandkarten. Ich berate Dich schnell, direkt und präzise,mit über 30 jähriger Erfahrung. Freue mich auf Deinen Anruf!

LUMI

LUMI

PIN: 123Bewertungen: 14

💔 Spezialgebiet: Beziehungsphasen, Rückzüge, Affären, On/Off Situationen in starker Hellsicht analysiert. Seelencoach für alles Schwere 🔴 E-Mail Beratung ✍ ️. Ausführlich und klar! Sprachen: 🇩🇪 🇷🇴

Kerstin

Kerstin

PIN: 113Bewertungen: 4

Hellfühlen und Hellwissen ohne Hilfsmittel ღ Einfühlsame, respektvolle und lösungsorientierte spirituelle Beratung ღ

Jiska

Jiska

PIN: 165Bewertungen: 1

Hellsichtiges Kartenlegen mit EXAKTEN Zeitangaben - Gilded Riverie Karten/Tarot

Jana-Marie

Jana-Marie

PIN: 155Bewertungen: 10

Mediale Kartenlegerin, ich biete liebevolle,ehrliche, durch Lenormandkarten gestützte Lebensberatung.Seit Jahren hellfühlig und hellsichtig. Seelenpartnerschaften,

Aphrodite

Aphrodite

PIN: 151Bewertungen: 15

Mit viel Empathie, Herz und Humor lege ich Dir die Karten, unterstütze Dich einfühlsam und hellfühlig auf Deinem Weg. Bei Wunschtermin bitte eine E-Mail senden, teilweise auch nachts für Euch da

Soul-Coach

Soul-Coach

PIN: 159Bewertungen: 1

Soul Coach in Liebe und Partnerschaft. TV Bekannt / Ausland. Effektive Methodik zur Selbstbestimmung

Bezahlmethoden

















Allgemeine Geschäftsbedinungungen

Kunden AGB

 

1. Allgemeines

1.1. Geltungsbereich

Frau Kristina Schütz, Oberdörnen 54,42283 Wuppertal (TarotLove genannt) Betreiberin der Webseite www.Tarotlove.de  (Internetseite genannt), stellt ab dem 10.01.2024 eine Plattform für Berater und Kunden zur Verfügung über die entgeltpflichtige Beraterdienstleistung in der spirituellen Lebensberatung geführt werden können, sowie unterschiedliche Angebote der Berater (Beraterdienstleistungen) und ein technischer Zugang zur Webseite ermöglicht wird. Es gelten für Berater und Kunden die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB genannt). Einziger Vertragspartner ist TarotLove, sowohl für den Berater, als auch für den Kunden. Abweichende Geschäftsbedingungen sind nicht gültig. Dem Berater und Kunden wird vor dem abgeben einer Vertragserklärung die Möglichkeit eingeräumt, die AGB abzurufen und für eine Wiedergabe zu speichern.

1.2. Kunden und Nutzer im Sinne dieser AGB sind ausschließlich Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

1.3. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

2. Registrierung,Registrierungsablauf,Persönlicher Zugang und Zugangsdaten

Allgemein

Kunden können sich auf der Webseite ( www.TarotLove.de ) kostenlos registrieren und dürfen zudem nur ein Kundenkonto anlegen. Bei Zuwiderhandlung (mehrere Kundenkonten), behält sich TarotLove die Maßnahmen wie Sperrung, Löschung des Kundenkontos vor. Berechtigt für das registrieren, sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen. Alle Angaben müssen wahrheitsgemäß, richtig und vollständig angegeben werden. Falsche oder unwahre Angaben berechtigt TarotLove das Kundenkonto zu sperren oder zu löschen. Ändern sich die Kundendaten während des Vertragsverhältnisses, ist der Kunde verpflichtet, diese Daten anzupassen. Der Kunde wählt bei seiner Anmeldung den Neukundenbereich aus und füllt seine persönlichen Daten (Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail), seinen Nutzername und Passwort aus (Zugangsdaten genannt) aus. Nach Prüfung und ggf. Korrektur wird durch den Button,,registrieren“ die Anmeldung bestätigt. Der Kunde erklärt sich einverstanden, verbindlich sein Vertragsangebot zum Abschluss eines Nutzungsvertrages abzugeben. Es kommt ein unentgeltlicher Vertrag zur Nutzung der Internetseite zwischen Kunde und TarotLove zustande (Nutzungsvertrag genannt). Beim tätigen / buchen einer kostenpflichtigen Beraterdienstleistung, fallen für den Kunden nutzungsabhängige Kosten (unter Punkt 3 dieser AGB) an.

Aus dem Nutzungsvertrag entstandene Rechte, können nicht übertragen werden. Alle Zugangsdaten sind streng vertraulich und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sollte ein Missbrauch dieser Daten vorliegen, ist der Kunde verpflichtet, TarotLove umgehend in Kenntnis zu setzen. Der Kunde haftet für alle Schäden, die durch einen Datenmissbrauch stattfinden.

 

3. Kostenpflichtige Leistungen,Beratungsgespräche und deren Inhalte,Kundenkonto aufladen,Abschluss des Vertrages,Abschluss des Vertrages per Telefon und Chat,Abschluss des Vertrages für E-Mail-Beratung (individuelle Anfrage),Abschluss des Vertrages für E-Mail-Beratung (standardisierte Anfrage)

Allgemein

Nach der Registrierung und aufladen des Guthabens, wird dem Kunden ermöglicht, eine kostenpflichtige Beraterdienstleistung über TarotLove zu führen. Alle Beratungen werden von selbstständigen TarotLove-Beratern (Berater genannt) telefonisch oder per E-Mail über TarotLove geführt. Für Kunden und Berater ist einziger Vertragspartner TarotLove. TarotLove hat keinen Einfluss auf die Berater-Erreichbarkeit.

Beratungsgespräche und deren Inhalte

Gesprächsinhalte während der Beraterdienstleistung, richten sich nach den Kundenbedürfnissen und Kundenwünschen, worauf TarotLove keinen Einfluss hat. Jedoch legt TarotLove großen Wert bei der Auswahl seiner Berater und deren Qualifikationen. Ein Erfolg oder eine Garantie auf das gewünschte und erhoffte Ziel des Kunden ist ausgeschlossen.

Kundenkonto aufladen

Der Kunde kann die Beraterdienstleistung nur in Anspruch nehmen, wenn dieser vorher ein Kundenkonto angelegt hat und ein Guthaben zur Verfügung stellt. Dem Kunden stehen auf der Webseite (www.TarotLove.de ) verschiedene Zahlungsmodalitäten zur Verfügung.

Abschluss des Vertrages

Für kostenpflichtige Beraterdienstleistungen schließt der Kunde mit TarotLove einen Nutzungsvertrag für entgeltliche Beraterdienstleistungen (Dienstleistungsvertrag genannt) ab. Präsentationen der Beraterdienstleistungen auf der Webseite stellen die Möglichkeit zur Abgabe eines Vertragsangebotes (invitatio ad offerendum) dar.

Abschluss des Vertrages per Telefon und E-Mail-Beratung

Durch die Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail-Beratung liegt ein rechtsverbindliches Angebot des Kunden zum Abschluss eines Dienstleistungsvertrages vor. Durch das Zustandekommen der Verbindung bzw. Annahme einer E-Mail-Beratung durch den Berater, kommt Vertragsangebot zustande.

Abschluss des Vertrages für E-Mail-Beratung (individuelle oder standardisierte Beratung)

Der Kunde kann eine individuelle oder standardisierte Anfrage an den Berater senden. Dieser sendet ein Angebot (individuelle E-Mail-Beratung) mit der Preisangabe an den Kunden zurück, oder der Kunde wählt ein Standard Angebot aus. Der Kunde kann ablehnen (individuelle E-Mail-Beratung) oder durch klicken des Buttons zahlungspflichtig buchen und schließt somit einen Dienstleistungsvertrag ab. Das Angebot, in beiden Fällen, kann innerhalb von 2 Tage angenommen werden, danach wird das Angebot gelöscht und dem Kunden automatisch, dass bis dahin blockierte Kundenguthaben gutgeschrieben.

 

 4. Kosten,Telefonberatung,Erstgespräche,Abrechnung

Allgemein

Nimmt der Kunde eine kostenpflichtige Beratung in Anspruch, in der nutzungsabhängige Kosten entstehen, weist TarotLove den Kunden auf seiner Webseite ausdrücklich darauf hin. Alle Preise sind inkl. der jeweilig geltenden Umsatzsteuer zu verstehen.

Telefonberatung

Die Telefon Beratungen mit dem Berater, werden dem Kunden pro Minute berechnet. Alle Berater sind in einer Preisspanne von 1,99 € bis 4,99 € pro Minutentakt erreichbar und legen diesen Preis selbst fest. Durchgeführte Sonderaktionen von TarotLove liegen zwischen 0,99 € und 1,11 € pro Minuten sowie -11% und -22%. Die Preise werden angezeigt und nach Bestätigung, eine Verbindung zum Berater hergestellt. Mobilfunkanrufe und Anrufe aus dem Ausland sind mit Mehrkosten verbunden.

Erstgespräche        

Erstgespräche die der Kunde in Anspruch nimmt, enden nach 10 Minuten automatisch.Für den Kunden entstehen einmalige Kosten von 5,00 € bei seiner Erstanmeldung. Pro Kunde wird nur EINMALIG ein Erstgespräch gewährt.     

Abrechnung

Beraterdienstleistungen die in Anspruch genommen wurden, werden unmittelbar vom Kundenkonto abgebucht. Der Kunde erlaubt TarotLove ausdrücklich die Abbuchung. Gebuchte E-Mail-Beratungen werden im Vorfeld vom Kundenkonto blockiert und im Anschluss abgebucht.

 

5. Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Widerrufsformular

Widerrufsrecht

Verbraucher haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

TarotLove
Kristina Schütz
Oberdörnen 54
D-42283 Wuppertal
E-Mail info@tarotlove.de
Telefon 01621 850009 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Ende der Widerrufsbelehrung

***************************************************************************

Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
TarotLove
Kristina Schütz
Oberdörnen 54
D-42283 Wuppertal
E-Mail info@tarotlove.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

6. Wertschätzung der Berater

Der Kunde kann eine Wertschätzung für den Berater und das geführte Gespräch abgeben. Bei der Wertschätzung hat der Kunde darauf zu achten, sich an das geltende Recht ( Punkt 7 ) zu halten.

 

7.  Nutzung

Kunden sind für die Kosten und Dauer des Kontaktes mit dem Berater selbst verantwortlich und müssen sich an das geltende Recht halten Ein Verbot gilt für folgende Handlungen über die Webseite TarotLove: Wettbewerbswidrige, Pornographische, gegen das Jugendschutzgesetz Inhalte/Produkte zu bewerben. Das nutzen von Schadsoftware, Urheberrechtsverletzungen, rassistische, anstößige und rechtswidrige Inhalte zu verbreiten. Bewerben von anderen Astrolines, Esoteriklines und Beraterportalen oder Nachrichten zu versenden, die einem gewerblichen Zweck dienen. Abwerben vom Kunden für eigene Zwecke. Das bedrohen und/oder belästigen und beleidigen anderer Personen, oder deren Persönlichkeitsrechte, sowie Persönlichkeitsrechte Dritter zu verletzt. Eigene Kontaktdaten zu verbreiten oder über die Webseite TarotLove zu versenden. Bei diesen Verstößen wird TarotLove rechtliche Schritte einleiten und Schadensersatzansprüche geltend machen.

 

8. Freistellung

Der Kunde haftet im vollen Umfang für den vom ihm verursachten Verstoß und stellt TarotLove von jeglicher Haftung frei. Zudem übernimmt dieser alle anfallenden Kosten für rechtlicher Vertreter.

 

9. Verfügbarkeit

TarotLove übernimmt keine Verantwortung für die Erreichbarkeit der Webseite oder der Berater, sowie die technische Übermittlung. Ausfallzeiten bedingt durch Wartungsarbeiten, stellen kein Recht auf Anspruch dar. TarotLove ist berechtigt ohne Ankündigung Berater zu sperren / löschen oder die Webseite in Teilen oder ganz einzuschränken oder löschen.

 

10. Haftung

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz gibt es nicht und diese sind ausgeschlossen, ausgenommen hiervon sind Schadensersatzansprüche des Kunden bei Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder Verletzungen von wesentlichen Vertragspflichten, fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung von TarotLove.

 

11. Vertragslaufzeit

Die Nutzungsdauer des Vertrages ist auf unbestimmte Zeit geschlossen und nicht festgelegt. Beide Vertragsparteien können ohne Angabe von Gründen oder Einhaltung einer Frist den Vertrag kündigen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen in Form gemäß § 126b BGB erfolgen, z.B.per Post oder per E-Mail an info@tarotlove.de. Nach Erhalt der Kündigung wird das Kundenkonto durch TarotLove gelöscht und Restguthaben des Kunden durch dasselbe Zahlungsmittel, welches der Kunde benutzt hat, zurückerstattet.

 

12. Leistungsverzögerung, Kontenbeschränkung und technische Voraussetzung

Bei Verzögerungen der Leistungen durch höhere Gewalt oder behördlichen Anordnungen, wird TarotLove keine Verantwortung übernehmen. Das nutzen der Webseite setzten kompatible technische Geräte und eine stabile Internetleitung voraus, die der Kunde auf eigene Kosten und Verantwortung bereitzustellen hat.

 

13. Datenschutzhinweis

Es gelten die auf der Webseite www.TarotLove.de jederzeit einsehbaren Datenschutzerklärungen.

 

14. Schlussbestimmungen,Rechtswahl,Verfahren zur Streitbeilegung,Salvatorische Klausel

Rechtswahl

Alle Verträge die zwischen TarotLove und dem Kunden zustande kommen, findet das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland und derer Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften für Kunden als Verbraucher.

Verfahren zur Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetseite zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Der Kunde wird entsprechend § 36 VSBG darauf hingewiesen, dass TarotLove zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet ist.

Salvatorische Klausel

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.

15.Tarotlove Live Video Beratung

Ab dem 06.05.2024 stellt TarotLove eine Live Video Beratung für Kunden und Berater zur Verfügung. Die rechtlichen Grundlagen ergeben sich aus allen zuvor genannten Punkte dieser AGB`S und Bestimmungen. Das nutzen der Live Beratung setzt technische Endgeräte voraus, die von Kunden und Beratern zur Verfügung gestellt werden müssen. Sowohl der Telefonanschluß und die Internetverbindung von Beratern und Kunden muss einwandfrei funktionieren und sichergestellt sein. TarotLove übernimmt hierfür keine Verantwortung. Die Preise für eine Live Beratung legt der Berater fest und der Kunde nimmt diesen Preis mit tätigen und Zustandekommen der Verbindung an. Zudem entscheiden Kunden und Berater selbst,ob Sie Face to Face kommunizieren. Dem Berater steht es frei seine Kamera auf sein Kartenblatt zu richten und Kunden können ebenso die Frontkamera ausstellen. Es dürfen in dem Live keine Telefonnummern, persönliche Daten, Telefonnummer,Adressen,Internetadressen,Hompages oder andere Astrolines beworben oder ausgetauscht,getauscht oder ausgehangen werden.Kunden und Berater haben sich an diese Vorschriften und AGB`S zu halten. Wir weisen auf alle Datenschutzbestimmungen, sowie AGB`S und Nutzungsrechte hin. Bei Verstoß  dieser AGB`S, abwerben der Kunden oder Berater wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 2500,00 € für Kunden und Berater festgesetzt. Weiter gelten alle Punkte aus diesen AGB`S für das persönliche Verhalten von Beratern und Kunden. Einziger Vertragspartner für Kunden und Berater ist TarotLove. Ein Pflicht an der Teilnahme für Berater besteht nicht. Das aufzeichnen, speichern und verbreiten der Live Unterhaltung ist untersagt und wird bei Verstoß Strafrechtlich verfolgt und zur Anzeige gebracht. Hier gelten zudem die Persönlichkeitsrechte von Berater und Kunden.

Berater AGB

 

1. Allgemeines

Geltungsbereich

Frau Kristina Schütz, Oberdörnen 54,42283 Wuppertal (TarotLove genannt) Betreiberin der Webseite www.Tarotlove.de  (Internetseite genannt), stellt ab dem 10.01.2024 eine Plattform für Berater und Kunden zur Verfügung über die entgeltpflichtige Beraterdienstleistung in der spirituellen Lebensberatung geführt werden können, sowie unterschiedliche Angebote der Berater (Beraterdienstleistungen) und ein technischer Zugang zur Webseite ermöglicht wird. Es gelten für Berater und Kunden die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB genannt). Einziger Vertragspartner ist TarotLove, sowohl für den Berater, als auch für den Kunden. Abweichende Geschäftsbedingungen sind nicht gültig. Dem Berater und Kunden wird vor dem abgeben einer Vertragserklärung die Möglichkeit eingeräumt, die AGB abzurufen und für eine Wiedergabe zu speichern.

1.1.Die Vertragssprache ist Deutsch.
 
2. Registrierung,Registrierung und Abschluss des Berater - Vertrages,Freiberufliche und selbstständige Berater, Vertraulichkeit / Verbot einer Leistungserbringung durch Dritte

Allgemein

Um die Webseite TarotLove nutzen zu können, muss sich der Berater im Vorfeld registrieren, ein Profil anlegen (Beraterkonto genannt) und seine Daten ( Telefonnummer,Anschrift,Bankdaten, Steuernummer etc.) eingeben. Das registrieren und die Mitgliedschaft sind kostenfrei und ausschließlich von unbeschränkten geschäftsfähigen, natürlichen Personen anzulegen/gültig. Alle gemachten Angaben müssen vollständig und wahrheitsgemäß angegeben werden. Unwahre und unvollständige Angaben, führen zu einer Sperrung/Löschung des Kontos. Alle Änderungen sind TarotLove unverzüglich mitzuteilen.

Registrierung und Abschluss des Berater - Vertrages

Der Berater wählt die Anmeldung „Berater werden „aus, gibt seine persönlichen Daten (Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, E -Mail, Rechnungsanschrift, Kontodaten, Pseudonym und Passwort) ein. Die eigegebenen Daten können geprüft / korrigiert werden und im Anschluss über den Button ,,registrieren“ bestätigt werden. Mit Registrierung kommt ein verbindliches Vertragsangebot zustande. TarotLove bestätigt oder lehnt die Anmeldung innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach Erhalt, per Fax, Telefon, E-Mail oder per Post an/ab. Erbringt der Berater eine entgeltpflichtige Beraterdienstleistung im Namen von TarotLove, gegenüber dem Kunden, stehen dem Berater Vergütungsansprüche zu. Trotz Abschluss des Beratervertrages ist der Berater nicht verpflichtet eine Leistung gegenüber TarotLove zu erbringen.

Freiberufliche und selbstständige Berater

Der Berater ist in seiner Tätigkeit frei und entscheidet selbst, in welchem Umfang er seine Beraterdienstleistung ausübt und den Kunden von TarotLove zur Verfügung stellt. TarotLove - Berater sind selbstständig / freiberuflich bei TarotLove aktiv. Ein Weisungsrecht besteht seitens TarotLove nicht.

Vertraulichkeit / Verbot einer Leistungserbringung durch Dritte

Eine Übertragbarkeit der Rechte aus dem Beratervertrag ist nicht zulässig und untersagt, Dritten den Zugang zum Beraterkonto zu gewähren. Dem Berater ist es auch untersagt persönliche Daten an Dritte weiterzugeben, wie Passwörter und Zugangsdaten. Diese sind streng vertraulich zu behandeln und der Berater haftet im vollen Umfang selbst, wenn Dritte davon Kenntnis erlangen. Der Berater ist verpflichtet, TarotLove unverzüglich und ohne schuldhaftes Verzögern mitzuteilen, wenn es Anhaltspunkte für den Missbrauch des Beraterkontos durch Dritte gibt.

 

3. Verpflichtung und Vertragsstrafe für Berater Datennutzung, Datenspeicherung und Datenweitergabe durch den Berater,Daten von Kunden,Daten des Beraters,Vertragsstrafe

Der Berater ist verpflichtet auf der Webseite und/oder über Kommunikationsangebote von TarotLove gegenüber anderen Beratern und Kunden von TarotLove nicht für andere Mitbewerber von TarotLove zu werben oder den Versuch zu unternehmen Kunden abzuwerben. Bei Verletzung dieser, wird eine Vertragsstrafe von TarotLove gegenüber dem Berater verhängt.

Sofern der Berater personenbezogene Kundendaten verarbeitet, ist dieser verpflichtet, sich an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen / Datenschutzverordnungen zu halten und diese nur zur Beantwortung von Kundenanfragen zu nutzen. Sämtliche Speicherung und /oder Nutzung der Kundendaten für private Zwecke, außer zur Erfüllung der Beraterdienstleistung, die sich ausschließlich über die Webseite TarotLove bezieht, ist verboten und untersagt. Der Berater hat die Kundendaten gegen Zugriff Dritter zu schützen und haftet im vollen Umfang dafür, falls diese Dritten zugänglich gemacht werden.

Daten des Beraters

Dem Berater ist es untersagt seine persönlichen Daten / Kontaktdaten, seinen eigenen Namen und / oder seine eigene Homepage, Facebook Profil und andere Sozial Media Profile, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an den Kunden weiterzugeben. Auch ist es dem Berater untersagt, Daten Dritter, wie z.B. andere Astrolines und / oder Mitbewerber mit dem Kunden zu kommunizieren oder auszutauschen oder den Kunden auf diese Mitbewerber aufmerksam zu machen und von TarotLove abzuwerben. Bei Verstoß dieser Regeln, behält sich TarotLove weitere rechtliche Schritte, Schadenersatzforderungen gegen den Berater vor.

Vertragsstrafe

Bei schuldhafter Zuwiderhandlung gegen diese AGB hat der Berater eine Vertragsstrafe zu zahlen, die durch TarotLove festgesetzt wird.TarotLove behält sich zudem weitere Ansprüche auf Schadensersatz ausdrücklich vor.

 

4. Verantwortung der Berater bei Angebotserstellung,Beraterprofil und Inhalte

Allgemein

Für die Beraterangebote / Beraterpräsentation ist der Berater selbst verantwortlich und versichert, dass die von ihm getätigten Aussagen der Wahrheit entsprechen und er sowohl fachkundig, qualifiziert als auch kompetent auf diesem Gebiet ist.

Beraterprofil und Inhalte

Der Berater ist verpflichtet, seriöse Beraterangebote anzubieten und die übermittelten Inhalte über die Beraterangebote wahrheitsgemäß zusammenzustellen. Für alle hier gemachten und übermittelten Angaben ist ausschließlich der Berater verantwortlich. Dem Berater ist es verboten Daten zu übermitteln, deren Inhalt die Rechte Dritter (Markenrecht, Urheberrecht, Lizenzrechte, Persönlichkeitsrecht etc.) verletzt, gegen diese AGB oder geltendes Recht zu verstoßen.

 

5. Beratungsleistung,Vertragspartei für Kunden,Beraterdienstleistung und deren Einschränkung,Erreichbarkeit des Beraters,E-Mail-Beratung,Kundenwertschätzung

Vertragspartei für Kunden

Alle Beraterdienstleistungen des Beraters erfolgen nur auf Rechnung und im Namen von TarotLove. TarotLove ist Erbringer der Beraterdienstleistung und einziger Vertragspartner zwischen Berater und Kunden.

Beraterdienstleistung und deren Einschränkung

Der Berater darf keine Beraterdienstleistung erbringen, die bestimmten Berufsgruppen vorbehalten sind (z.B. Medizinern, Steuer- und Rechtsberatern).

Erreichbarkeit des Beraters

Der Berater ist verpflichtet, dem Kunden eine telefonische Beratung zur Verfügung zu stellen, kann aber Zeit und Umfang der Erreichbarkeit selbst bestimmen. Ein Anspruch des Beraters auf die Verbindung mit Kunden besteht nicht.

E-Mail-Beratung

Kundenanfragen für E-Mail-Angebote können innerhalb von zwei (2 Tagen) vom Berater beantwortet werden. Nach dieser Frist erlischt die Wirksamkeit der Anfrage automatisch. Ein Vergütungsanspruch des Beraters besteht in diesem Falle nicht.

Kundenwertschätzung

Der Berater erklärt sich bereit, die veröffentlichen Wertschätzungen, die der Kunde abgibt zu Werbezwecken von TarotLove zu nutzen.

 

6. Kosten,Preise,Beratervergütung,Gratisgespräch - Auszahlung,Abgabenentrichtung und Versteuerung

Preise

Dem Berater ist es erlaubt, dass vom Kunden verlangte Entgelt seiner Beraterdienstleistung (per Telefon oder per E-Mail) selbst in einer Preisspanne von mindestens 1,99 € und höchstens 4,99 € (Minutenpreis) zu gestalten. Diese Preise gelt immer pro Minutentakt (Endkundenpreis genannt).

Beratervergütung

Alle Berater auf TarotLove sind selbstständig tätig. Die Gutschriften erfolgen ausschließlich durch TarotLove. TarotLove zeichnet alle Gesprächsminuten pro Berater mit dem Endkundenpreis auf und berechnet den an den Berater auszuzahlenden Betrag (Beratervergütung genannt) auf. Nicht Exklusive Berater erhalten eine Auszahlung von 52% und Exklusivberater von 62% des Netto-Endkundenpreises (zzgl. MwSt, wenn Zutreffend). Zusätzlich erhält der Berater einen Sonderbonus wie folgt ( Verdienst über 1000,-€ +2% EXTRA on Top / bei einem Verdienst über 2000,-€  + 3% EXTRA on Top ) .Die Auszahlung der Gutschriften erfolgt jeweils spätestens am 5. des jeweiligen Folgemonat.

Erstgespräch- Auszahlung

Um Neukunden zu gewinnen bietet TarotLove einmalig pro Kunden ein 10 Minuten Erstgespräch für einmalig 5,00€ Erstaufladung an. Diese werden dem Berater mit 2,00 € vergütet.

Abgabenentrichtung und Versteuerung

Der Berater ist selbst und in vollem Umfang für die Abgabe der korrekten Versteuerung seiner Einnahmen verantwortlich. Der Berater ist verpflichtet seine gültige Steuernummer/Umsatzsteueridentifikationsnummer an TarotLove mitzuteilen.

 

7. Nutzungsrechte

Der Berater ist für alle übertragenen Inhalte wie, Bilder, Fotos, Daten und Profilinformationen (Beraterinhalte genannt) an TarotLove selbst verantwortlich und haftet für Verstöße gegen das geltenden Recht. Zudem überträgt der Berater das Nutzungsrecht seiner Beraterinhalte an TarotLove. Diese Rechte gelten insbesondere für Werbemaßnahme von TarotLove.

 

8. Umfang, Rechte und Pflichten (Nutzung der Webseite)

Für die Inhalte, Art und Dauer der Beraterdienstleistung für den Kunden ist der Berater selbst verantwortlich. Zudem hat der Berater sicherzustellen, dass die von ihm angebotenen Beraterdienstleistungen professionell und in dem Bereich erbracht werden, in denen der Berater ein profundes und qualifiziertes Fachwissen besitzt. Der Berater verpflichtet sich die Webseite TarotLove nur im gesetzlichen Rahmen und nach diesen AGB zulässigen Umfang zu nutzen. Ein Verbot gilt für den Berater für folgende Handlungen wie,Wettbewerbswidrige, Pornographische, gegen das Jugendschutzgesetz Inhalte/Produkte zu bewerben. Das nutzen von Schadsoftware, Urheberrechtsverletzungen, rassistische, anstößige und rechtswidrige Inhalte zu verbreiten. Bewerben von anderen Astrolines, Esoteriklines und Beraterportalen oder Nachrichten zu versenden, die einem gewerblichen Zweck dienen. Abwerben vom Kunden für eigene Zwecke. Das bedrohen und/oder belästigen und beleidigen anderer Personen, oder deren Persönlichkeitsrechte, sowie Persönlichkeitsrechte Dritter zu verletzt. Eigene Kontaktdaten zu verbreiten oder über die Webseite TarotLove zu versenden. Bei diesen Verstößen wird TarotLove rechtliche Schritte einleiten und Schadensersatzansprüche geltend machen.

 

 9. Freistellung

Der Berater stellt TarotLove von allen Ansprüchen gegenüber Dritten frei, die durch das Verhalten des Beraters zustande gekommen sind. Zudem übernimmt der Berater alle Kosten die TarotLove dadurch entstehen (rechtliche Vertreter und sonstige Kosten).

 

10. Leistungsverzögerung, Kontenbeschränkung und technische Voraussetzung

Bei Verzögerungen der Leistungen durch höhere Gewalt oder behördlichen Anordnungen, wird TarotLove keine Verantwortung übernehmen. Der Berater hat in diesem Fall keinen Anspruch auf Erbringung der Leistung. Das nutzen der Webseite setzten kompatible technische Geräte und eine stabile Internetleitung voraus, die der Berater auf eigene Kosten und Verantwortung bereitzustellen hat. TarotLove behält sich vor, die Berateranzahl und die verknüpften Rufnummern zu beschränken.

 

11. Datenschutzhinweis

Es gelten die Datenschutzerklärungen die auf der Webseite von TarotLove jederzeit abrufbar sind.

 

12. Verfügbarkeit

TarotLove übernimmt keine Verantwortung für die Erreichbarkeit der Webseite sowie die technische Übermittlung. Ausfallzeiten durch Wartungsarbeiten, stellen kein Recht auf Anspruch für den Berater dar TarotLove ist berechtigt ohne Ankündigung Berater zu sperren oder löschen. TarotLove kann die Webseite in Teilen oder ganz beschränken oder löschen.

 

13. Haftung

Es bestehen keine Schadensersatzansprüche des Beraters, außer es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, Körpers, Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, sowie bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung.

 

14. Geheimhaltung

Der Berater ist verpflichtet über alle vertraulichen Information Stillschweigen zu bewahren und Dritten unzugänglich zu machen. Dies gilt sowohl für die Beratervereinbarung als auch für betriebliche Abläufe die dem Berater durch seine Tätigkeit bekannt geworden sind. Bei einer Weitergabe betrieblicher Informationen wird TarotLove auf Schadensersatz klagen und sich weitere rechtliche Schritte vorbehalten.

 

15. Vertragslaufzeit

Der Beraterdienstleistungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit zwischen Berater und TarotLove geschlossen. Nach Freigabe und Erhalt der unterzeichneten Beratervereinbarung wird dieser gültig. Die Beratervereinbarung und der Beraterdienstleistungsvertrag können von beiden Seiten (TarotLove und Berater) jederzeit und ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich (in Textform gemäß § 126b BGB) erfolgen, z.B. per Post oder per E-Mail an info@tarotlove.de. Nach Erhalt der Kündigung ist TarotLove berechtigt, dass Konto des Beraters zu sperren und/oder zu löschen. Alle bis dahin erzielte Vergütungen werden dem Berater turnusmäßig per Gutschrift ausbezahlt.

 

16. Schlussbestimmung,Gerichtsstand,Rechtswahl,Salvatorische Klausel

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen Berater und TarotLove ist Wuppertal, sofern der Berater selbst kein Kaufmann ist. Gesetzliche Bestimmungen über den Gerichtsstand bleiben von dieser Regelung unberührt.

Rechtswahl

Alle geschlossenen Verträge die zwischen dem Berater und TarotLove zustande kommen, finden das Recht und ihre Anwendung der Bundesrepublik Deutschland. Die gesetzlich geltende Vorschrift zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften, insbesondere des Staates / Landes, in dem der Berater seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

Salvatorische Klausel

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. 

17. Tarotlove Live Video Beratung

Ab dem 06.05.2024 stellt TarotLove eine Live Video Beratung für Kunden und Berater zur Verfügung. Die rechtlichen Grundlagen ergeben sich aus allen zuvor genannten Punkte dieser AGB`S und Bestimmungen. Das nutzen der Live Beratung setzt technische Endgeräte voraus, die von Kunden und Beratern zur Verfügung gestellt werden müssen. Sowohl der Telefonanschluß und die Internetverbindung von Beratern und Kunden muss einwandfrei funktionieren und sichergestellt sein. TarotLove übernimmt hierfür keine Verantwortung. Die Preise für eine Live Beratung legt der Berater fest und der Kunde nimmt diesen Preis mit tätigen und Zustandekommen der Verbindung an. Zudem entscheiden Kunden und Berater selbst,ob Sie Face to Face kommunizieren. Dem Berater steht es frei seine Kamera auf sein Kartenblatt zu richten und Kunden können ebenso die Frontkamera ausstellen. Es dürfen in dem Live keine Telefonnummern, persönliche Daten, Telefonnummer,Adressen,Internetadressen,Hompages oder andere Astrolines beworben oder ausgetauscht,getauscht oder ausgehangen werden.Kunden und Berater haben sich an diese Vorschriften und AGB`S zu halten. Wir weisen auf alle Datenschutzbestimmungen, sowie AGB`S und Nutzungsrechte hin. Bei Verstoß  dieser AGB`S, abwerben der Kunden oder Berater wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 2500,00 € für Kunden und Berater festgesetzt. Weiter gelten alle Punkte aus diesen AGB`S für das persönliche Verhalten von Beratern und Kunden. Einziger Vertragspartner für Kunden und Berater ist TarotLove. Ein Pflicht an der Teilnahme für Berater besteht nicht. Das aufzeichnen, speichern und verbreiten der Live Unterhaltung ist untersagt und wird bei Verstoß Strafrechtlich verfolgt und zur Anzeige gebracht. Hier gelten zudem die Persönlichkeitsrechte von Berater und Kunden.

Portalsystem by flexportal.de